EL CLUB / INTERVIEWS / Antonia ZÉgers

Interview Antonia ZÉgers

Wie war das für Sie, die einzige Frau im „Club“ zu spielen, Schwester Mónica inmitten von fünf Männern?

Das Wichtigste war, dass diese fünf Männer „ihre“ Jungs sind, „ihre“ Brüder. Sie widmet sich vollständig der täglichen Routine des Zusammenlebens. Solange sie sich um die Padres kümmert, kann sie vor sich selbst fliehen. Dann ist sie glücklich.

Welche Bedeutung haben Begriffe wie Erlösung oder Vergebung für Ihre Figur, die dieses „Haus des Gebets und der Buße“ fast unerbittlich zusammenhält?

Sie findet das auf gewisse Weise in diesem Haus. Sie findet Erlösung, Vergebung, sogar Freude in diesem Haus und in jeder Regel, die es zu befolgen gilt. Von morgends bis abends findet sie Frieden in der Arbeit, in den Dingen, die sie tun muss, in der Betreuung dieser Männer. Jede Regel befreit sie von sich selbst und gibt ihr die Möglichkeit, durch andere zu leben, die Konfrontation mit sich selbst zu vermeiden.

Welches Verhältnis haben Sie selbst zur katholischen Kirche?

Ich war auf einer katholischen Schule, und ich verdanke ihr viel, weil mindestens in der Zeit, in der ich dort war, der Schwerpunkt in der Erziehung auf der Aufmerksamkeit für die Schwächsten lag. Es war eine katholische Erziehung mit einem besonderen Akzent darauf, die Realität des armen Teils der Gesellschaft wahrzunehmen und sie, soweit das möglich ist, zum Teil der eigenen Wirklichkeit werden zu lassen. Aber mit der Zeit habe ich mich immer weiter von der Religion, von den Dogmen entfernt, vor allem von der Realität der Ausgrenzung. Das hat nichts mit der Botschaft des Neuen Testaments zu tun, so wie ich sie verstanden habe. Jesus sagte: „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.“ Er hat das nicht spezifiziert, er hat nicht gesagt: „Liebe deine Nächste, es sei denn, sie ist Prostituierte.“ Das ist in der Praxis der Amtskirche anders, die oft ausschließend ist, verurteilend, sie arbeitet mit der Angst. Sie kommt mir mehr wie ein sehr mächtiger politischer Apparat vor. Und die Macht korrumpiert.

Trailer Kinofinder Synopsis + Zum Film Pressestimmen Cast + Crew Interviews Artwork + Texte Bilder Home Kontakt + Impressum Piffl-Newsletter Pressebetreuung Verleih EL CLUB. Ein Film von Pablo Larraín.